file_allocator in Zusammenarbeit mit ENTIRETEC AG

von Elias Gürlich (14) und Bilal Mahmoud (16, beide Hans-Erlwein-Gymnasium Dresden)

Kategorie: Arbeitswelt 2016
Betreuer: Steffi Heinicke (Schülerrechenzentrum der TU Dresden)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • 3. Platz im Landeswettbewerb
  • Sonderpreis Rundfunk-, Fernseh- und Informationstechnik im Landeswettbewerb
  • Regionalsieger

Wer kennt das nicht? Man möchte eine Datei versenden, aber dann ist sie zu groß für den E-Mail-Anhang.
Die Alternative dazu ist die Cloud: Beliebig große Dateien können so ganz einfach und leicht zugänglich in der Datenwolke abgelegt werden. Da man in einem größeren Unternehmen (in unserem Fall ENTIRETEC) seine Betriebsgeheimnisse nicht gerne in die Hände eines Fremdanbieters legt, ist dies oft keine wirkliche Alternative.
Dieser Problematik wollten wir uns annehmen und haben eine effiziente, benutzerfreundliche Softwarelösung auf Web-Basis entwickelt. Der "file_allocator" legt Ihre Dateien in einem benutzerdefinierten Server ab und verschickt per E-Mail Zuganglinks zu den Daten.

file_allocator in Zusammenarbeit mit ENTIRETEC AG