Von der Spannung zum Bruch – Zeichengeräte im Härtetest

von Nico Herrmann (14) und Jonas König (14, beide Freie Christliche Schule Schirgiswalde)

Kategorie: Arbeitswelt 2014
Betreuer: Torsten Heidrich (Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Wettbewerbsart: Schüler experimentieren

Gewonnene Preise:
  • Regionalsieger
  • Sonderpreis "ZfP-Sonderpreis der DGZfP e.V." im Regionalwettbewerb

Wir untersuchen Spannungsfelder in Zeichengeräten aus Kunstoff als Ursache für Brüche. Mit einem selbst gebauten Polarimeter nutzen wir die optische Aktivität verschiedener Bereiche der Kunststoffgeräte aus (Spannungsoptik) suchen nach potentiellen Bruchstellen. In selbst hergestellten Modellen versuchen wir, die Bruchsicherheit der Zeichengeräte zu verbessern.

Von der Spannung zum Bruch – Zeichengeräte im Härtetest