Ersatz der PKW Lichtmaschine durch Peltier Elemente

von Maximilian Kotz (13, Gymnasium Dresden-Cotta)

Kategorie: Technik 2012
Betreuer: Thomas Prügner (Kinder- und Jugendhaus "INSEL" des LJBW e.V.)
Wettbewerbsart: Schüler experimentieren

Gewonnene Preise:
  • Regionalsieger

In meinem Projekt möchte ich untersuchen, ob man die Lichtmaschine eines PKWs durch Peltier Elemente ersetzen kann. Für die Stromerzeugung im Auto geht viel Energie verloren. Ich will erforschen, ob ich an einem Fahrzeug durch den Seebeck-Effekt genug Strom erzeugen kann, um die Lichtmaschine zu ersetzen.
Dabei will ich so vorgehen:
1. Erklären des Seebeck-Effekts im Versuch
2. Ermittlung des Energiebedarfs eines PKWs
3. Ermittlung der Kraftstoffersparnis ohne Lichtmaschine
4. Erkundung der Stellen im Auto, die geeignete Temperaturdifferenzen bieten
5. Auswahl geeigneter Bauelemente und Verfahren
6. Machbarkeitsanalyse
7. Vorstellen eines Modells
8. Schlussfolgerungen

Ersatz der PKW Lichtmaschine durch Peltier Elemente