Messen des Verkehrsflusses auf einer Fahrspur mithilfe einer Webcam

von Nikolaus Thümmel (15) und Martin Haufe (15, beide Gymnasium Luisenstift Radebeul)

Kategorie: Technik 2010
Betreuer: Klaus Jugelt (Gymnasium Luisenstift Radebeul)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • 2. Platz im Landeswettbewerb(Mathematik/Informatik)
  • Regionalsieger
  • Sonderpreis im Regionalwettbewerb

Das Projekt hat zum Ziel, die Verkehrsbelastung einer Fahrbahn mithilfe einer Webcam zu erfassen. Der Aufbau als Kombination von Webcam, Laptop und Stativ soll tragbar, von einer Brücke oder vom Fahrbahnrand aus einsetzbar, kostengünstig, unkompliziert im praktischen Einsatz und einfach in der Bedienung sein. In konstanten Zeitabständen werden von der Webcam Einzelbilder aufgenommen und daraufhin ausgewertet, ob sich an einer bestimmten, vom Programm eingestellten Position ein Fahrzeug befindet oder nicht. Die über einen längeren Zeitraum von bis zu  2 Stunden und aus vielen Einzelbildern gewonnenen Daten werden zu einem statistischen Diagramm zusammengefasst, in dem die Verkehrsdichte in Abhängigkeit von der Zeit dargestellt wird.

Messen des Verkehrsflusses auf einer Fahrspur mithilfe einer Webcam