Konzipierung und experimentelle Umsetzung eines Versuchsskomplex zur Darstellung der Eigenschaften und Wirkungsweise von Enzymen am Beispiel der Laccase

von Tina Renno (17, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)

Kategorie: Chemie 2010
Betreuer: Dr. Anke Matura (Technische Universität Dresden)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • 3. Platz im Landeswettbewerb
  • Regionalsieger

Ziel meiner Arbeit ist es, theoretisch und methodisch einen Versuchskomplex zur Demonstration der Eigenschaften und Wirkungsweise von Enzymen in einfachen Experimenten zu entwickeln. Die Demonstrationsversuche sind für den Einsatz an der Schule und in der Lehre an der Universität geeignet. Alle Chemikalien und Materialien werden in einem Koffer zusammengepackt, so dass am Ende ein einfach einzusetzender 'Enzymkoffer' entsteht. Um den Versuchsaufbau möglichst optimal zu gestalten, war es zunächst notwendig, an einem Modellenzym, der Laccase, die wichtigsten Eigenschaften experimentell herauszuarbeiten. Darauf aufbauend entwickelte ich die Versuchsanordnung und optimierte diese so, dass sie für Demonstrationsexperimente geeignet ist.

Konzipierung und experimentelle Umsetzung eines Versuchsskomplex zur Darstellung der Eigenschaften und Wirkungsweise von Enzymen am Beispiel der Laccase