Aufbau einer Experimentierplatine und Erprobung von Experimenten zum Stoffgebiet: Messen, Steuern und Regeln

von Nikolaus Thümmel (13), Martin Haufe (13) und Johann Schumacher (14, alle Gymnasium Luisenstift Radebeul)

Kategorie: Physik 2008
Betreuer: Klaus Jugelt (Gymnasium Luisenstift Radebeul)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • 2. Platz im Landeswettbewerb
  • Regionalsieger

Der neue Lehrplan Physik für Sachsen enthält das Stoffgebiet Messen, Steuern und Regeln.In allen Gymnasien Sachsens sind Grafiktaschenrechner im Einsatz.In vielen Gymnasien wird darüber hinaus eine entsprechende Messschnittstelle, z.B. EA200 für computergestützte Experimente genutzt. Die Arbeit verfolgt das Ziel, eine Platine für Schülerexperimente zu entwickeln, um den Einsatz von Experimenten zur Steuerung und Regelung unter Nutzung der Kombination von Grafiktaschenrechner und Messschnittstelle wesentlich zu erleichtern. Außerdem soll die Arbeit anderen Gymnasien Impulse und Anregungen geben, damit auch in Schülerexperimenten moderne technische Prinzipien Eingang finden können. Neben der technischen Entwicklung der Platine steht die Erprobung von Schülerexperimenten und die Ausarbeitung der entsprechenden Versuchsanleitungen im Vordergrund.

Aufbau einer Experimentierplatine und Erprobung von Experimenten zum Stoffgebiet: Messen, Steuern und Regeln