JOOSim3D - Ein Programm zur Darstellung dreidimensionaler Szenen

von Samuel Kuhnert (18, Humboldt-Gymnasium Radeberg)

Kategorie: Mathematik/Informatik 2006
Betreuer: Johannes Madel (Humboldt-Gymnasium Radeberg)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • 2. Platz im Landeswettbewerb
  • Regionalsieger

Mit dem Programm JOOSim3D können unkompliziert und flexibel dreidimensionale Szenen erstellt werden. Die Szenen werden einfach in einer Textdatei beschrieben. Als Grundlage dienen geometrische Körper, wie Quader, Kugel und Kegel. Diese Objekten können Eigenschaften und Bewegungen zugeordnet werden. Es ist möglich die Werte von einem Simulator zu übernhemen und so auf einfache Weise komplexe Abläufe zu erstellen. Diese wirken durch Lichteffekte und Texturen grafisch anschaulich. Es können verschiedenste Sachverhalte dargestellt und erläutert werden. In der Arbeit wurden als Beispiele ausgewählt das "Sonne-Erde-Mond-System", das Galileische Hemmungspendel und ein Mikrorelais.

JOOSim3D - Ein Programm zur Darstellung dreidimensionaler Szenen