Entwicklung und Programmierung einer Mikrocontrollergestützten Steuerung

von Horst Klöden (18, Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg)

Kategorie: Technik 2004
Betreuer: Matthias Schubert
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • Sonderpreis im Landeswettbewerb
  • Regionalsieger

Ziel war die Realisierung einer Mikrocontrollersteuerung für ein schrittmotorgetriebenes Portal mit zwei programmierbaren Achsen.
Es wurde ein eigenständiges Steuergerät mit einem Verstärker für die Schrittmotoren, ein internes Netzteil sowie eine PC-Software zur Programmierung der Steuerung entwickelt.
Das Steuergerät ist mit einer Tastatur, einer Flüssigkristallanzeige und Leuchtdioden zur Funktionskontrolle ausgestattet.
Mit dem für die Steuerung entwickelten PC-Programm, ist es möglich, Bahnkoordinaten grafisch und numerisch vorzugeben. Das aus diesen Koordinaten errechnete Steuerprogramm wird über eine Kommunikationsschnittstelle vom PC an die Steuerung übertragen und im EEPROM des Prozessors gespeichert. Die Bahn kann dann von der Steuerung beliebig oft abgefahren werden.

Entwicklung und Programmierung einer Mikrocontrollergestützten Steuerung