Helligkeitsbestimmung des Asteroiden (41) Daphne und daraus ableitbare Größen

von Tim Lauenstein (18, Gymnasium Bürgerwiese Dresden)


Kategorie: Geo- und Raumwissenschaften
Betreuer: Heike Fratzscher (Gymnasium Bürgerwiese Dresden), Martin Hilbig (Gymnasium Bürgerwiese Dresden)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • 2. Platz im Regionalwettbewerb

Mit meinem privaten Teleskop und einer geeigneten Astro-Kamera werde ich den Asteroiden (41) Daphne ablichten.

Ich bestimme die visuelle Helligkeit des Asteroiden mittels "Astrometrica", einer Astronomiesoftware. Durch die Berechnung der visuellen Helligkeit des Asteroiden, lassen sich weitere Größen bestimmen, wie die Größe des Asteroiden, seine Masse und die bei einem theoretischen Einschlag auf der Erde freiwerdende Energie.

Helligkeitsbestimmung des Asteroiden (41) Daphne und daraus ableitbare Größen