Wirkungsgrad der Brennstofzelle

von Malte Röhlecke (16, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen)


Kategorie: Chemie
Betreuer: Dr. Jens Viehweg (Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Gewonnene Preise:
  • Sonderpreis "Erneuerbare Energien" im Regionalwettbewerb

Ich habe mich mit dem Wirkungsgrad einer Brennstoffzelle beschäftigt. Das Ziel des Projekts war es, den Wirkungsgrad bei verschiedenen Widerständen, also Verbrauchern, zu errechnen. Dazu habe ich Wasserstoff in die Brennstoffzelle gegeben und die Spannung über die Zeit gemessen. Anhand der Spannungskurve und der chemischen Energie des Wasserstoffes kann man den Wirkungsgrad ermitteln. Dieses Experiment habe ich mit verschiedenen Wiederständen durchgeführt und dann die Ergebnisse verglichen.

Wirkungsgrad der Brennstofzelle