Plasmolyse und Deplasmolyse in 3D

von Simon Röhlecke (16, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen)


Kategorie: Biologie
Betreuer: Dr. Jens Viehweg (Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Im Rahmen des Jugendforscht Projekts wurde ein neues mikroskopisches Verfahren, das 3- Dimensionale Darstellen von Zellen verwendet. Die Plasmolyse und Deplasmolyse wird am Beispiel von pflanzlichen und tierischen Zellen untersucht. Das Funktionsprinzip und die Experimente werden vorgestellt.

Plasmolyse und Deplasmolyse in 3D