Styroporschneidemaschine auf Basis der CNC-Steuerung

von Andreas Hentschel (17, Schiller-Gymnasium Bautzen)


Kategorie: Technik
Betreuer: Andreas Samuel (Schiller-Gymnasium Bautzen)
Wettbewerbsart: Jugend forscht

Polystyrol hat in allen Lebensbereichen große Bedeutung erlangt. Meine Styroporschneidemaschine ermöglicht ein sehr präzises Zuschneiden des Kunststoffes. Sie basiert auf einer CNC-Steuerung und durchtrennt das Styropor mithilfe eines heißen Drahtes. Die dazugehörige Software, welche den G-Code des zu schneidenden Objektes  generiert, wurde in der Programmiersprache C++ geschrieben. Dadurch ist es möglich, beliebige Formen aus der  Vektorgrafik aus Polystyrol entstehen zu lassen.

Styroporschneidemaschine auf Basis der CNC-Steuerung