Regionalsieger "Jugend forscht" 2016

Arbeitswelt

file_allocator in Zusammenarbeit mit ENTIRETEC AG

von Elias Gürlich (14) und Bilal Mahmoud (16, beide Hans-Erlwein-Gymnasium Dresden)
Preise: 3. Platz LW, Sonderpreis LW

Biologie

Charakterisierung von Tp22220 im Biomineralisationsprozess - durch GFP-Markierung

von Lorenz Böttcher (18, Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Preise: 3. Platz LW

Die Immobilisierung von Grünalgen in einer Alginat/SiO2-Matrix für die Anwendung als Biosensor

von Felix Römisch (18, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Preise: Landessieger, Sonderpreis LW

Wirkung von Zinkfingerproteinen als E3-Ligasen bei der SUMOylierung

von Agnes Mühle (18, Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Preise: 2. Platz LW

Chemie

Chemie die klammert - Was die Umwelt nicht will

von Felix Mende (19, Technische Universität Dresden)
Preise: Fachgebietsübergreifender Bundessieg "Preis für eine außergewöhnlichen Arbeit", Sonderpreis BW, Landessieger, Sonderpreis LW

Geo- und Raumwissenschaften

Einflussfaktoren auf die Bildung antikanzerogener Wirkstoffe in gleichen Pflanzenarten kanadischer und deutscher Flora

von Lina Valeska von Wedel (17, Humboldt-Gymnasium Radeberg)
Preise: Landessieger, Sonderpreis LW, Sonderpreis LW

Mathematik/Informatik

Analyse der Restfehlerwahrscheinlichkeiten zweier Decodierer von linearen Blockcodes

von Sven Jandura (19, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Preise: Sonderpreis BW, Sonderpreis BW, Landessieger, Sonderpreis LW

Physik

Untersuchungen zum Druckabfall und zur Strömungsentwicklung in Mikrokanälen

von Baibhab Ray (18, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Preise: Landessieger, Sonderpreis LW

Technik

Piezoelektrische Wandler als Energiequelle für medizinische Implantate

von Alexey Antsipkin (18, Marie-Curie-Gymnasium Dresden)
Preise: Sonderpreis BW, Landessieger, Sonderpreis LW, Sonderpreis LW